Dez 01

„Darkside of the Moon“

Warum sehen wir  immer nur die eine, die vordere Seite des Mondes?

Ist das ein allgemeines Phänomen oder ein typisches Bild nur für unseren Planeten? War das schon immer so, oder hat sich der Mond früher mal auch gedreht?

Diese und andere Zusammenhänge mit unseren nächsten Trabanten bekommen  Sie in diesem interessanten Vortag erklärt!
Wann:

Donnerstag, 20.02.2020 um 19:30Uhr im Planetarium Bremerhaven

Der Eintritt beträgt 3€.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://bremerhavener-sternfreunde.de/darkside-of-the-moon/

Willkommen

auf der Homepage der Bremerhavener Sternfreunde

Auf diesen Seiten erhalten Sie einen Überblick über die Aktivitäten der Bremerhavener Sternfreunde, über unsere Veranstaltungen und verschiedene Themen zur Astronomie. Schauen Sie sich doch einfach mal um.

Wenn Sie in Bremerhaven oder Umland sind – weil Sie hier wohnen oder Urlaub machen – so schauen Sie doch einfach mal bei einem unserer Vereinsabende vorbei. Wir treffen uns jeden Dienstag in der Hoebelstraße in den Räumen der Phänomenta und beantworten Ihnen gerne Fragen rund um das Thema Astronomie.

Gäste sind immer herzlich willkommen.

Sonnenbeobachtung

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://bremerhavener-sternfreunde.de/willkommen/

Dez 06

Ringförmige Sonnenfinsternis

ringförmige SoFi

Am Morgen des 26.12.2019 ist eine ringförmige Sonnenfinsternis in Asien (bestens Sumatra)  zu sehen. Leider nicht bei uns in Europa.

Sie entsteht dadurch, das der Mond von der Erde diesmal weiter entfernt ist und die Sonne nicht komplett abdeckt um zu einer totalen Finsternis zu werden. Es wird dort also nicht völlig dunkel! Es ist aber trotzdem ein wunderschönes Himmelsschauspiel!

Da der Mond sich pro Jahr um 4cm von der Erde entfernt, werden in wenigen Millionen Jahren nur noch ringförmige Finsternisse auf der Erde geschehen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://bremerhavener-sternfreunde.de/ringfoermige-sonnenfinsternis/

Okt 17

Bundesweiter Vorlesetag

Rolf Schäfer von den Bremerhavener Sternfreunden liest für Kinder ab 8Jahren im Planetarium Bremerhaven aus einen Astronomiebuch für Kinder vor.       Wann: 15.11.2019 um 16Uhr, bis ca. 16:45Uhr.

Der Sternenhimmel wird natürlich auch gezeigt!

Der Eintritt ist frei!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://bremerhavener-sternfreunde.de/bundesweiter-vorlesetag/

Okt 10

Merkurtransit

Wir beobachten am 11.11. ab 13Uhr ein besonderes astronomisches Ereignis: einen Vorbeizug von Merkur vor der Sonnenscheibe!

Mit Spezialteleskopen können sie bei uns dieses seltene Himmelsschauspiel mit verfolgen! Kostenlos natürlich!
Wo: Hoebelstr.24, vor der Phänomenta

Wann: 11.11. ab 13Uhr bis ca. 16Uhr zu sehen!

Die kostenfreie Veranstaltung findet nur bei klarem Himmel statt!

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://bremerhavener-sternfreunde.de/merkurtransit/

Sep 01

Crescent Nebel im Schwan

NGC 6888 ist ein Emissionsnebel im Sternbild Schwan, der 4700 Lichtjahre von der Erde entfernt ist. Er wird auch Crescent Nebel, Sichelnebel oder Mondsichelnebel genannt. NGC 6888 wird von einem sogenannten Wolf-Rayet-Stern mit der Bezeichnung WR 136 beleuchtet. Vermutlich wurde das Gas des Nebels ebenfalls von diesem Stern abgestoßen.
Der Emissionsnebel NGC 6888 wurde am 15. Dezember 1792 vom deutsch-britischen Astronomen Wilhelm Herschel entdeckt . (Wikidedia)
Bild: Jan-Gerd Meß, 2019

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://bremerhavener-sternfreunde.de/crescent-nebel-im-schwan/

Aug 12

Die Milchstraße über Kroatien

Im Urlaub hat J-G.Meß dieses schöne Bild der Milchstraße aufgenommen.

Außerdem sind die Planeten Jupiter (der ganz „helle“ im Bild rechts, und der gelb leuchtende Saturn links der Milchstraße zu sehen.

https://www.astrobin.com/users/jgmess/

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://bremerhavener-sternfreunde.de/die-milchstrasse-ueber-kroatien-2/

Ältere Beiträge «

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Siehe auch Impressum!

Auf unserer Seite werden sogenannte „Cookies“ verwendet. Diese vereinfachen und beschleunigen die Steuerung Ihres Besuchs auf unserer Internetseite. Sollten Sie die Verwendung der Cookies durch unsere Webseite auf ihrem Computer nicht wünschen, so können Sie in Ihrer Browsereinstellung die Cookies deaktivieren und die Browsereinstellung so wählen, dass Sie bei der Verwendung von Cookies auf einer Internetseite darüber informiert werden.

Schließen