«

»

Feb 02

Beitrag drucken

Vortrag über Venus-Transit

Wir haben am 31.01.2017 einen sehr interessanten Vortrag von Günter Neumann, unserem Vorsitzenden, genossen. Günter hat uns und einigen Gästen über die Venustransite 2004 und 2008 berichtet. Günter hat uns erzählt, wie schon im 17. und 18. Jahrhundert der Venustransit großes Interesse geweckt hat und welche Strapazen und Geschichten sich hierum ereignet haben – teilweise auch wirklich tragische. Bei einer Expedition sind von 22 Mitgliedern lediglich 3 zurückgekehrt – der Rest ist an einer Seuche gestorben. Unglaubliche Strapazen haben die Menschen auf sich genommen, um den Venustransit zu beobachten! Und alle Länder haben hier zusammengearbeitet! Günter hat uns erklärt, wie man an Hand des Venustransits die Entfernungen im Sonnensystem bestimmen kann und dass genau dieses Verfahren für die Entdeckung von Exoplaneten – mit Erfolg! – verwendet wird. Auch die Bremerhavener Sternfreunde haben versucht, die Entfernung von Sonne und Erde zu bestimmen und haben es mit 2 % Abweichung geschafft! Eine hervorragende Leistung! Der Venustransit tritt – wenn er auftritt – 2 x im Abstand von 8 Jahren auf – und dann erst wieder in ca. 120 Jahren! – sehr zum Bedauern unserer Gäste. Der Vortrag war sehr interessant und es gab Interesse an weiteren Vorträgen dieser Art. Vielen Dank, Günter, für einen interessanten Abend!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://bremerhavener-sternfreunde.de/vortrag-ueber-venus-transit/


Hit Counter provided by shuttle service from lax